Wandern auf Rügen, Mönchgut und in Göhren


Machen Sie sich auf den Weg … und genießen Sie die vielfältigsten Wandermöglichkeiten. Auf der Insel Rügen finden Wanderfreunde ein sehr gut ausgebautes Wander- und auch Radroutennetz für die individuellsten Anforderungen und Herausforderungen. Diverse Themenrouten führen quer über die Insel und bieten beste Möglichkeiten, Rügen aktiv zu erkunden. Wie wäre es mit dem „Pfad der Romantik“, auf dem Sie auf der Halbinsel Jasmund romantisch unterwegs sind oder der Themenweg „Silber des Meeres“, auf dem Sie in die Geschichte der Fischerei eintauchen … oder erwandern Sie in Göhren das „Nordperd“ und genießen Sie dabei bezaubernde Aussichten auf die Ostsee … und dabei gibt es nicht nur Anstiege …

Wandern zum Nordperd in Göhren

Wandern zum Nordperd in Göhren

Ein Ausblick für das Jahr 2015: der 3. Wanderfrühling Rügen findet vom 16. bis 26.04.2015 statt und der 3. Wanderherbst vom 15. bis zum 25.10.2015

Weitere Informationen, Wanderkarten, Radkarten usw. bei uns in der Kurverwaltung Göhren … Rügen aktiv erleben: ein Erlebnis …

Advertisements

Über Ostseebad Göhren

Herzlich Willkommen auf den Seiten der Kurverwaltung des Ostseebades Göhren! Die Kurverwaltung des Kneippkurortes und Ostseebades Göhren bietet Ihnen vielfältige Informations- und Buchungsmöglichkeiten für Ihren Aufenthalt direkt an der Ostseeküste.
Dieser Beitrag wurde unter AKtivurlaub, Gesundheit abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Wandern auf Rügen, Mönchgut und in Göhren

  1. Hier gelangen Sie zur Buchung für Ihren Frühlingsurlaub 2015 in Göhren http://www.goehren-ruegen.de/gastgeber.html

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s